AUGUSTIN TEBOUL FRÜHJAHR-/SOMMER-KOLLEKTION 2016

INSZENIERTE MODE ALS EXPRESSIONISTISCHE ILLUSTRATION EINES TROPENSTURMS

EXPRESSIV PRÄSENTIERTEN SICH AUCH DIE MODEL-HAIRSTYLES VON SEBASTIAN PROFESSIONAL. STARRING: ERUPTEK UND RESINTEK

Sebastian2015-07

Bildquelle: SEBASTIAN PROFESSIONAL

Das Avantgardelabel SEBASTIAN PROFESSIONAL war erneut exklusiver Beauty Hairstyling Partner bei der AUGUSTIN TEBOUL Fashion-P

räsentation. Das Sebastian Urban Design Team sorgte am 09. Juli wieder dafür, dass die anspruchsvollen Fashion-Kreationen des deutsch-französischen Designerduos mit aufsehenerregenden Looks glänzen konnten. Rund 400 geladene Gäste ließen sich am Abend in der Galerie Nolan Judin von dem Fashionspektakel inspirieren. Erstmalig präsentierte AUGUSTIN TEBOUL seine aktuelle Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2016 vor der Kulisse großformatiger Schwarz-Weiß-Motive der Starfotografin Ellen von Unwerth.
Die Hairstyles der Models griffen Anklänge der aktuellen SEBASTIAN PROFESSIONAL Collection Metamorphik auf, die so experimentierfreudig ist wie kaum eine Collection zuvor: immer ein Stück weit vor dem Trend, handwerklich perfekt und vollkommen künstlerisch.

Marc Kluckert, Head of Creation bei SEBASTIAN PROFESSIONAL, mit kreativer Unterstützung der Urban Design Team Mitglieder Achim Dickgiesser, Marco Budzinski, Daniela Steffen, Olaf Paul Paulsen (alle vier aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (Schweiz) demonstrierten, wie exzentrische Looks scheinbar mühelos mit dem Gesamtlook der Models verschmelzen.

Sebastian2015_07

Bildquelle: SEBASTIAN PROFESSIONAL

„Die neuen Produkte RESINTEK und ERUPTEK sind für den Backstage-Einsatz auf großen Schauen einfach wie geschaffen. Explosives Volumen, tolle Textur und grenzenlose Umstylingmöglichkeiten machen die Produkte zu wahren Hochleistungs-Stylern, die keine Kreativlimits kennen“, sagt Marc Kluckert.

Eine Innovation bei AUGUSTIN TEBOUL: Die Designerinnen Annelie Augustin und Odély Teboul präsentierten zum ersten Mal eine schwarz-weiße Kollektion, die mit den Spannungen zwischen Symmetrie, Asymmetrie, Textur und unterschiedlichen Formen spielt. Die Silhouette vereint Eleganz mit Coolness, Kleider mit illusorischen Tattoos, rough zerrissene Jeans mit Swarovski Crystals, figurative und zugleich psychedelische Stickereien. Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 von AUGUSTIN TEBOUL ist eine expressionistische Illustration eines Tropensturms. Geometrische Elemente transformieren in üppige Flora.
SEBASTIAN PROFESSIONAL und das deutsch-französische Designerduo AUGUSTIN TEBOUL sind seit 2012 enge Partner bei der Umsetzung avantgardistischer und innovativer Kreationen. Als Label zwischen Prêt-à-porter und Haute Couture vereint AUGUSTIN TEBOUL anspruchsvolle Handwerkskunst und Affinität zur Konstruktion.
Zum Download des Pressematerials bitte hier klicken. Für alle weiteren Infos wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktpersonen.

Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken – mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich.

Quelle: sebastianprofessional.de

SEBASTIAN PRÄSENTIERT METAMORPHIK COLLECTION – FALL-WINTER 2015

ERUPTEK und RESINTEK

Zwei neue zukunftsweisende Produkte sowie Looks und Techniken für extreme Individualität

Noch nie in der Geschichte spielte Individualität eine größere Rolle als jetzt. Neue technologische Errungenschaften gepaart mit grenzenloser Kreativität ermöglichen jedem Individuum maximale Ausdrucksmöglichkeiten mit der Chance, sich jederzeit zu verwandeln. Das Phänomen der Metamorphose hat Sebastian Professional zur Fall-/ Winter-Collection 2015 METAMORPHIK inspiriert. Die aktuelle Collection entfesselt größtmögliche Kreativität, unerwartete Extreme sowie innovative Techniken und zeigt weit mehr als die Entwicklung von acht großartigen Looks. Die Sebastian Professional Global Art Directors Michael Polsinelli und Shay Dempsey haben ihr geballtes Styling know-how und ihre Vision von Haar im 21. Jahrhundert gebündelt und mit RESINTEK und ERUPTEK gleich zwei neue Produkte entwickelt, die ab Juli 2015 Kreativität und Individualität zum Strahlen bringen, natürliche Transformation ermöglichen und die menschliche Wahrnehmung auf die Probe stellen.
„Wir wollten etwas schaffen, das auf die DNA von Sebastian Professional einzahlt. Die neuen Produkte ERUPTEK und RESINTEK entfalten ihr Potenzial durch maximale Kreativität. Sie ermöglichen unseren Salonkunden, ihre Stylinggewohnheiten aufzubrechen und vollkommen Neues auszuprobieren“, sagt Michael Polsinelli, Sebastian Professional Global Art Director.

Sebastian Professional presents: ERUPTEK und RESINTEKERUPTEK und RESINTEK

ERUPTEK: Die lavaähnliche Paste sorgt für explosives Volumen und Textur. Beim Einarbeiten in das Haar schafft die Stylingpower mit ungeahnter Kraft nie dagewesene Formen und inspiriert Hairstylisten zu größtmöglicher Kreativität.

RESINTEK: Das Produkt enthält Extrakte eines der weltweit strapazierfähigsten Wachse aus der Carnaubapalme. Als eher flüssiges Stylingprodukt sorgt es für flexiblen Halt mit jederzeit remodellierbaren Texturen. Das Styling-Liquid macht das Haar elastisch formbar und umformbar; es ermöglicht endlose Umstylingmöglichkeiten nach Lust und Laune.

METAMORPHIK ist ein Inbegriff facettenreicher Techniken sowie Stylings, die eine ständige Suche nach kreativer Neuentdeckung sind. Die Collection zeigt, dass die einzige Sicherheit die Gewissheit ist, dass nichts so bleibt wie es ist.

Quelle: sebastianprofessional.de

SEBASTIAN – MOLDING MUD MELDET SICH ZURÜCK

DER Männerklassiker 

SEB-Molding-Mud

im Sebastian Professional Stylingportfolio is back! Ab Mai meldet sich das umformbare Creme-Gel für lässige Männerhairstylings mit neuer Rezeptur zurück. Die verbesserte, faserförmige Formulierung mit dehnbarem Effekt ermöglicht im glatten wie auch im gewellten Haar vielseitige Strukturen. Molding Mud ist seit Stylistengenerationen ein Klassiker, der in keinem Stylingkoffer fehlt: Es formt jeden gewollt ungekämmt aussehenden Hairstyle perfekt und sorgt für umwerfende „unfrisierte“ Groovy-Looks. An Molding Mud kommt ab sofort wieder kein Mann mehr vorbei, der sich mit coolen „Out-of-Bed“- Streetstyles identifiziert.

Modellieren oder Separieren?

Das ist hier die Frage.
Im handtuchtrockenen Haar: Eine kleine Menge in die Handflächen geben. Aufemulgieren und in das Haar einarbeiten. Mit dem kalten Luftstrom eines Föhns schafft Molding Mud Volumen und weichen Halt ohne steif zu wirken. Mit dem warmen Luftstrom kreiert Molding Mud einen feuchtschimmernden, eng am Kopf anliegenden Look. Im trockenen Haar: Wird Molding Mud in das trockene Haar gegeben, vermeidet es statische Aufladungen und sorgt für weiche und elastische Separation.

Auf Männerköpfen gilt längst: angesagt ist, was gefällt. Von klassisch getragenem Seitenscheitel, über lässig gestylte Tollen bis hin zu avantgardistischen Langhaarlooks à la New York und Berlin Streetstyle – Männer haben das Experimentieren mit individuellen Looks für sich entdeckt. Umso wichtiger sind leistungsstarke, vielseitig einsetzbare Produkte, die den Stylingmöglichkeiten keine Grenzen setzen.

MOLDING-MUD400

Die Avantgarde-Haarkosmetikmarke Sebastian Professional hält in seiner Unisex-Range eine Reihe von weiteren Stylingprodukten bereit, die Männern jeden Stylingwunsch erfüllen. Ganz ohne Chi Chi. Im klaren Packaging. Mit effektiven Produktformeln. Cool. Und dennoch unverwechselbar.

Texture Maker – Ultraleichtes Texturspray. Mit Mikrokristallen für ein mattes Finish und mittleren Halt. Extrem leicht umstylebar.
Microweb Fiber – Elastischer Texturizer. Ein Must-have für Männer mit feinem Haar. Seine Fasern sind in der Lage, jeden gewünschten Look zu formen.
Liquid Steel – konzentrierter Styler. Andere Styler müssen sich hüten. Der gefährliche „Stahl“-Styler sorgt für unerreichbare Stylingergebnisse.
Texturizer – vielseitiges Styling-Gel. Weizen- und Sojaproteine in einem flüssigen Gel tonisieren die individuellen Fasern von lockigem bis glattem Haar. Das Haar sieht spürbar voller aus.
Craft Clay – umformbare mattierende Modellierknete. Für den „handgemachten“ Style, der modelliert und formt. Die Textur des einzelnen Haares wird griffiger und bekommt mehr Halt.
Matte Putty – geschmeidige, pudrige Paste für Textur. Matte Putty mattiert den Look, spendet Feuchtigkeit. Die Frisur ist jederzeit umformbar.
Gel Forte – mit starkem Halt. Seine perlmuttartige Formel modelliert das Haar individuell. Sie schenkt starken Halt, ohne zu verkleben oder zu fetten.

Quelle: Sebastian Professional

CHRISTIAN SIRIANO FRÜHJAHR/SOMMER KOLLEKTION 2015 & Sebastian Look

GET THE LOOK & STEP-BY-STEP: CHRISTIAN SIRIANO FRÜHJAHR/SOMMER KOLLEKTION 2015

NYFW_ChristianSiriano_FS15_Sebastian_2

Am  06. September präsentierte Christian Siriano auf der New York Fashion Week seine schimmernd-glänzende Frühjahr/Sommer Kollektion 2015.
SEBASTIAN PROFESSIONAL war dabei unter der Leitung von International Artist Anthony Cole für die Hairstylings verantwortlich und setzte Sirianos neue Trends gewohnt glamourös-edgy in Szene.

NYFW_ChristianSiriano_FS15_Sebastian_4Für seine Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 lässt sich Christian Siriano von den Glasskulpturen des australischen Künstlers Sergio Redegalli inspirieren. Angezogen von der Lichtstreuung und der reflektierenden Transparenz der Werke hat Siriano seine Faszination an der Entwicklung der schimmernden und glänzenden Stoffe entd

eckt. Die direkte Inspiration von Glas erschließt sich in der Auswahl der Farben – Arktisblau und -grün -, den scharfen Laserschnitt-Mustern und den gewaltigen, mit Kristallen besetzten Stickereien.

Die Kollektion wirkt leicht, clean und frisch mit eleganten Kombinationen für den Tag und langen glänzenden Kleidern für den Abend.

 

 

 

Der Look

NYFW_ChristianSiriano_FS15_Sebastian_1

1) Sebastian Professional Mousse Forte im gesamten Haar von den Ansätzen bis zu den Spitzen einarbeiten
2) Das Haar am Scheitel in zwei Partien teilen
3) Haare von oben nach unten trocken föhnen
4) Sobald das Haar trocken ist, im unteren Kopfbereich ca. 2,5 cm große Partien abteilen, Haarsträhnen über einen Finger eindrehen und mit Glätteisen bearbeiten
5) Schritt vier solange wiederholen, bis das gesamte Haar in leichten Wellen fällt
6) Untere Kopfpartie mit Sebastian Professional Shaper Zero Gravity einsprühen und fixieren
7) Seitenscheitel ziehen und Sebastian Professional Mousse Forte an den Spitzen einarbeiten
8) Haare durchbürsten
9) Sebastian Professional Shine Crafter and Craft Clay mischen und ins Haar einarbeiten, um ein mattes Finish zu erreichen
10) Mit den Fingern durch die unteren Haarpartien gehen und die Haare leicht verwuscheln
11) Sebastian Professional Shaper Fierce als ideales Finish für den Look aufsprühen Die

Anthony Coles Looks wurden gestylt mit:

Mousse Forte – Mousse für starken Halt und langlebige Locken und Wellen, die sich nicht kräuseln.
Shaper Zero Gravity – federleichtes Haarspray. Trocknet blitzschnell und hält den ganzen Tag. Es lässt sich leicht ausbürsten und fühlt sich auf dem Haar wie schwerelos an.
Shine Crafter – Für umformbare, seidige Looks und schimmernden Glanz im Haar. Dank seiner Glanz-Technologie ist Shine Crafter kräftig, aber zugleich geschmeidig.
Shaper Fierce – ultrafestes Haarspray.

 

Quelle: Sebastian Professional

HERBST/WINTER 2014 COLLECTION „TOTEMIC” VON SEBASTIAN

Zukunftsweisende Hairstyles – traditionelle Handwerkstechniken neu interpretiert

Für die aktuelle TOTEMIC COLLECTION Herbst/Winter 2014 hat sich die Avantgarde-Haarkosmetikmarke von der traditionellen Handwerkskunst unterschiedlicher Kulturen inspirieren lassen. Die TOTEMIC COLLECTION trägt die unnachahmliche Handschrift der Sebastian Global Art Directors Michael Polsinelli und Shay Dempsey. Für die Entwicklung der Looks hat das unschlagbare Stylingduo kulturelle Elemente vom Amazonas bis nach Asien in seine Einzelteile zerlegt und in einem vollkommen neuen Erscheinungsbild in Form der TOTEMIC COLLECTION wieder zusammengefügt.

Entstanden sind unzählige wagemutige, nie da gewesene Looks, die Stylisten und Salonkunden einen Eindruck davon vermitteln, wie Trend und Haarkunst miteinander verschmelzen. „Unser Ziel war es, einzelne Elemente aus bekannten Traditionen zu nehmen, um sie für das Haar neu zu interpretieren, wie das Weben oder Knüpfen von Haar“, sagt Michael Polsinelli, Global Art Director Sebastian Professional, zum Entstehungsprozess der Collection. „Das Spannendste war für uns, zu sehen, wie aus bekannten Techniken vollkommen neue entstanden sind.“

Das Sebastian It-piece der Herbst-/Wintersaison 2014 ist ein Echthaarpony, der je nach Stylinglaune den Look total verändern kann. Der Pony-Service spielt mit der Identität und Individualität seiner Trägerinnen und ist das Must-have für die Style-Trendsetter im Salon. Jeder Pony wird dabei individuell auf jede Kundin zugeschnitten.

Die TOTEMIC Looks sind so vielfältig wie die Kulturen, deren Anklänge sie tragen. Sie spielen mit nie zuvor gesehenen aufwendig geflochtenen, seilartig anmutenden Strähnen, mit exakt geschnittenen Ponylinien oder mit gewagt-skulpturalen Formen. Für die TOTEMIC Looks haben die Stylisten mit den handverlesenen Produkten Sebastian Mousse Forte, Re-Shaper, Craft Clay und Thickefy Foam gearbeitet, die jede einzelne Technik unterstützen.

Schmuckdesignerduo GILES & BROTHER – Partner der besonderen Art
Das New Yorker Schmuckdesignerduo Courtney & Philip Crangi / GILES & BROTHER ist bekannt für seine kreativen Entwürfe, bei denen jedes Schmuckstück ein Unikat amerikanischer Handwerkskunst ist. Inspiration finden die Geschwister Courtney und Philip Crangi ebenfalls in anderen Kulturen. Dieser Ansatz in der aktuellen TOTEMIC Collection hat GILES & BROTHER zu einer Partnerschaft mit Sebastian veranlasst, die die Geschichte von „What ́s Next“ weiterschreiben wird.

Über Sebastian Professional
Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken – mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich.

Quelle: Sebastian Professional

SEBASTIAN SETZTE HAIRSTYLINGAKZENTE BEI AUGUSTIN TEBOUL FASHIONSHOW IN BERLIN

SEB AT 6„Shiny Void“ Spring-/Summer-Kollektion 2015 spielt mit GegensätzenBerlin, 11. Juli 2014 – Sebastian Professional präsentierte sich gestern erneut als exklusiver Stylingpartner des deutsch- französischen Designerduos AUGUSTIN TEBOUL in der Galerie Nolan Judin. Passend zum Thema der aktuellen AUGUSTIN TEBOUL Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2015 „Shiny Void“ zeigten die Profis der Avantgarde-Hairstylingmarke ihr geballtes Stylinggeschick in der Umsetzung exzentrischer Looks vor rund 400 Fashionbegeisterten. Die Hairstylings, die das Thema „Pony“ in den Mittelpunkt stellten, trugen die kreative Handschrift von Marc Kluckert, Head of Creation.
Sebastian Professional. Bei den kreativen Looks setzte die gebündelte Sebastian Stylingpower mit International Artist Karin Hackl sowie den Mitgliedern des Urban Design Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf die Verbindung traditioneller Handwerkstechniken aus unterschiedlichen Kulturen mit aufsehenerregenden Formen, Texturen und Strukturen im Haar.SEB AT 5Die ausgefallene Fashioninstallation der Designerinnen Annelie Augustin und Odély Teboul

überzeugte mit einer sommerlichen Kollektion mit leichtem Strick, Netz und Leder, die mit Perlenstickereien aus SWAROVSKI ELEMENTSTM und Häkeldetails den typischen AUGUSTIN TEBOUL Touch bekam.

„Bei den Looks haben wir auf rockige, verwegene Texturen gesetzt. Das Thema Pony istsowohl bei der Show als auch bei der Sebastian Totemic Collection eines der Schlüsselelemente“, sagte Marc Kluckert, Head of Creation Sebastian Professional.

„Freies Modellieren trifft dabei auf ausgefeilte, aber zufällig wirkende Haar-Handwerkskunst. Ideale Voraussetzungen schaffen dafür die Sebastian Professional Produktikonen Thickefy Foam, Mousse Forte, Craft Clay und Re-Shaper.“

SEB AT 8In den Sebastian Salons gehört ein Echthaarpony zu den It-pieces für den Herbst 2014. Kundinnen können mit einem vollkommen neuen Look spielen, ohne sich langfristig auf einen Style festlegen zu müssen. Jedes Haarteil wird individuell auf die Trägerin zugeschnitten.

SEBASTIAN PROFESSIONAL und das deutsch-französische Designerduo AUGUSTINTEBOUL sind seit 2012 enge Partner bei der Umsetzung avantgardistischer und innovativer Kreationen. Als Label zwischen Prêt-à-porter und Haute Couture vereint AUGUSTIN TEBOUL anspruchsvolle Handwerkskunst mit Affinität zur Konstruktion.

Quelle: Sebastian Professional

SEBASTIAN TURN ON YOUR STYLE

DER NEUE CRIMPER VON SEBASTIAN PROFESSIONAL

BEAUTY Crimper Sebastian

Atemberaubendes Volumen und individuelle Looks // Revival einer Stylingikone

Eine der Sebastian Professional Stylingikonen meldet sich ab Mai 2014 zurück. Mit dem neuen Crimping Iron feiert die Avantgarde-Hairstylingmarke das Revival seines Stylingtools aus den 1970er-Jahren. Der Crimper bietet Trendsetterinnen und Topstylisten kreative Stylingmöglichkeiten: von vereinzelt gecrimpt bis maximal texturiert oder Volumen pur.

Das Crimpingeisen überzeugt durch einfaches Handlingund klares Design. Je nach Haarbeschaffenheit lässt sichdas Eisen in 10er-Schritten auf eine Temperatur zwischen 100 und 200 Grad einstellen. Das Styling ist besonders schonend für die Haaroberfläche, weil sich die Hitze gleichmäßig über die gesamte Fläche des Crimpers verteilt. Für noch effizienteren Hitzeschutz vor dem Gebrauch einfach Sebastian Trilliant ins Haar einarbeiten.

 

Weiterlesen

SEBASTIAN PROFESSIONAL SETZT DIE AUGUSTIN TEBOUL ‘EQUINOXE’-KOLLEKTION GEKONNT IN SZENE

Kooperation der Kultlables zeigte mit Fashion-Installation nostalgischen Blick auf Futurismus

SEB_AT_8

Berlin, 15. Januar 2014.Bereits zum fünften Mal in Folge zeigten die Avantgarde-Haarstylingmarke SEBASTIAN PROFESSIONAL und das deutsch-französische Designerduo AUGUSTIN TEBOUL gestern in der Galerie Nolan Judin ihre gemeinsame Interpretation des perfekten Zusammenspiels von Strukturen, Formen und Texturen für Hair und Fashion. Unter dem Motto „EQUINOXE“, in Anlehnung an das gleichnamige Jean Michel Jarre Album von 1978, inszenierten die Profis vom Sebastian Urban Design Team aufsehenerregende Hairstyles bei der Präsentation der Augustin Teboul Herbst-Winter 2014/15 Kollektion vor rund 550 Gästen.

Weiterlesen

Sebastian – RESET YOUR STYLE mit dem DRYNAMIC Style-Auffrischer

RESET YOUR STYLE mit dem DRYNAMIC Style-AuffrischerSEB_DR_200_ML-2

Sebastian präsentiert die DIGITALITY COLLECTION Spring/Summer 2014

In der digitalisierten Welt reicht ein einziger Mausklick, um Veränderungen zu initiieren. Bei Sebastian Professional reicht dafür ein Produkt: DRYNAMIC. Die Avantgarde- Hairstylingmarke erfüllt Hair-Addicts diesen Stylingtraum ab Januar 2014 mit dem neuen Style-Auffrischer DRYNAMIC. Als erstes Produkt einer neuen Generation von Trockenshampoos beflügelt es die Stylingfantasien der Hairstylisten und der Kunden. DRYNAMIC frischt jeden Hairstyle in Sekundenschnelle auf und sorgt für eine ultimative matte Textur, Stabilität sowie Volumen – whenever, wherever.

Weiterlesen