AUGUSTIN TEBOUL FRÜHJAHR-/SOMMER-KOLLEKTION 2016

INSZENIERTE MODE ALS EXPRESSIONISTISCHE ILLUSTRATION EINES TROPENSTURMS

EXPRESSIV PRÄSENTIERTEN SICH AUCH DIE MODEL-HAIRSTYLES VON SEBASTIAN PROFESSIONAL. STARRING: ERUPTEK UND RESINTEK

Sebastian2015-07

Bildquelle: SEBASTIAN PROFESSIONAL

Das Avantgardelabel SEBASTIAN PROFESSIONAL war erneut exklusiver Beauty Hairstyling Partner bei der AUGUSTIN TEBOUL Fashion-P

räsentation. Das Sebastian Urban Design Team sorgte am 09. Juli wieder dafür, dass die anspruchsvollen Fashion-Kreationen des deutsch-französischen Designerduos mit aufsehenerregenden Looks glänzen konnten. Rund 400 geladene Gäste ließen sich am Abend in der Galerie Nolan Judin von dem Fashionspektakel inspirieren. Erstmalig präsentierte AUGUSTIN TEBOUL seine aktuelle Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2016 vor der Kulisse großformatiger Schwarz-Weiß-Motive der Starfotografin Ellen von Unwerth.
Die Hairstyles der Models griffen Anklänge der aktuellen SEBASTIAN PROFESSIONAL Collection Metamorphik auf, die so experimentierfreudig ist wie kaum eine Collection zuvor: immer ein Stück weit vor dem Trend, handwerklich perfekt und vollkommen künstlerisch.

Marc Kluckert, Head of Creation bei SEBASTIAN PROFESSIONAL, mit kreativer Unterstützung der Urban Design Team Mitglieder Achim Dickgiesser, Marco Budzinski, Daniela Steffen, Olaf Paul Paulsen (alle vier aus Deutschland), Roland Aichinger (Österreich) sowie Markus Haimburger und Murielle Laurent (Schweiz) demonstrierten, wie exzentrische Looks scheinbar mühelos mit dem Gesamtlook der Models verschmelzen.

Sebastian2015_07

Bildquelle: SEBASTIAN PROFESSIONAL

„Die neuen Produkte RESINTEK und ERUPTEK sind für den Backstage-Einsatz auf großen Schauen einfach wie geschaffen. Explosives Volumen, tolle Textur und grenzenlose Umstylingmöglichkeiten machen die Produkte zu wahren Hochleistungs-Stylern, die keine Kreativlimits kennen“, sagt Marc Kluckert.

Eine Innovation bei AUGUSTIN TEBOUL: Die Designerinnen Annelie Augustin und Odély Teboul präsentierten zum ersten Mal eine schwarz-weiße Kollektion, die mit den Spannungen zwischen Symmetrie, Asymmetrie, Textur und unterschiedlichen Formen spielt. Die Silhouette vereint Eleganz mit Coolness, Kleider mit illusorischen Tattoos, rough zerrissene Jeans mit Swarovski Crystals, figurative und zugleich psychedelische Stickereien. Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 von AUGUSTIN TEBOUL ist eine expressionistische Illustration eines Tropensturms. Geometrische Elemente transformieren in üppige Flora.
SEBASTIAN PROFESSIONAL und das deutsch-französische Designerduo AUGUSTIN TEBOUL sind seit 2012 enge Partner bei der Umsetzung avantgardistischer und innovativer Kreationen. Als Label zwischen Prêt-à-porter und Haute Couture vereint AUGUSTIN TEBOUL anspruchsvolle Handwerkskunst und Affinität zur Konstruktion.
Zum Download des Pressematerials bitte hier klicken. Für alle weiteren Infos wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktpersonen.

Über SEBASTIAN PROFESSIONAL Styling takes root. Ein Rückblick ins Jahr 1970: California dreaming. Die Hippies kommen in den Siebzigern an. Der Glamour erobert Diskotheken – mit High Heels und ausgeflipptem Haar. Geri Cusenza, Starfriseurin aus Beverly Hills, kreiert mit Sebastian ein neues Label avantgardistischer Haarkosmetikprodukte. Seither steht Sebastian als Synonym für visionäres, mutiges, die Grenzen der Kreativität sprengendes Hairstyling. Getrieben von neuen Bildern und Gedanken, mit dem Input der kreativsten Hairstylisten und versiertesten Beautyexperten weltweit, entwickelt die Marke ihr innovatives Erbe stets weiter. Sebastian Professional pflegt enge Partnerschaften mit den visionärsten Hairstylisten in aller Welt. Die Sebastian Professional Produkte und Services sind exklusiv in ausgewählten Friseursalons erhältlich.

Quelle: sebastianprofessional.de

Olaplex – Innovativ und 8-fach patentiert

Olaplex pflegt das Haar bereits beim Blondieren oder Färben und sorgt damit nicht nur für weniger Schäden und Haarbruch. Die Struktur wird zudem gekräftigt, das Ergebnis glänzender und Farben kommen besser zum Tragen. Auch auf Dauer.

olaplex complete

Bildquelle: Olaplex Deutschland

Olaplex – Drei Produkte, zwei Vorteile, ein Aktivstoff

Es begann mit zwei Wissenschaftlern: Dr. Eric Pressly und Dr. Craig Hawker – weltweit führend in den Bereichen Werkstofftechnik und Chemie. Diese entwickelten den innovativen Wirkstoff, der frei von Silikon und Öl ist. Geschädigte Disulfidbrücken im Haar werden repariert und gestärkt, wodurch die Haarstruktur insgesamt gekräftigt wird. Gesunder Glanz und ein glattes, fülliges Haargefühl sind die überzeugenden Ergebnisse. Und so funktioniert’s:

Olaplex No. 1 Bond Multiplier – Pflege beim Blondieren und Färben

Die Behandlung mit Olaplex beginnt bereits beim Färben oder Blondieren. Der No. 1 Bond Multiplier wird der Farbe beziehungsweise dem Aufheller beigemischt. Einzig beim Blondieren sollte dabei der Entwickler um eine Stufe erhöht werden, um die Verdünnung durch Olaplex auszugleichen. Wenig Aufwand, der sich im Haar aber als reichlich Pflege bemerkbar macht.
Die Beigabe des Bond Multipliers reduziert Haarbruch erheblich und sorgt so für eine schonende Behandlung.

Olaplex No. 2 Bond Perfector – Die Anwendung nach der Anwendung

Direkt nach dem Auswaschen von Coloration oder Aufheller – das ohne Shampoo erfolgen sollte – kommt Olaplex No. 2 ins Spiel. Etwa 15 ml des Bond Perfectors werden im handtuchtrockenen Haar verteilt. Mindestens zehn Minuten sollte die Einwirkzeit betragen, damit eine überzeugende Wirkung erzielt werden kann. Bei bereits geschädigtem, häufig behandeltem Haar, kann die Wirkdauer für ein Extra an Pflege entsprechend verlängert werden.
Im Anschluss wird die Lösung ausgespült. Shampoo und Conditioner kommen wie gewohnt zum Einsatz.

Olaplex No. 3 Hair Perfector – Die Pflege für mehr Kraft im Alltag

Die Pflege während der chemischen Behandlung legt zwar die Basis, ist aber nicht alles, was die innovative und aufeinander aufbauende Serie zu bieten hat. Nach dem Einsatz von No. 1 und No. 2 im Salon, sollte No. 3 einmal wöchentlich angewendet werden. Der Hair Perfector führt fort, was beim Blondieren oder Colorieren begonnen wurde. Die Disulfidbrücken werden weiterhin repariert und zusätzlich aufgebaut, das Haar insgesamt gestärkt und gekräftigt. Bei regelmäßiger und fortlaufender Verwendung wird Haarbruch zu einem großen Teil verhindert und ein strahlender Glanz erreicht. Coloration oder Blondierung sind auch auf Dauer ansprechend und Auffrischungen seltener von Nöten.

Zudem ergeben sich zwei weitere entscheidende Vorzüge: Die Stärkung der Struktur kann zu einem völlig neuen Haargefühl führen. Zufriedenheit und Wohlfühlfaktor steigen nach dem Salonbesuch also weiter an. Davon abgesehen wird das Haar auf folgende chemische Behandlungen vorbereitet, die hierdurch zunehmend schonend verlaufen können.

Trotz all der überzeugenden Vorzüge ist die Anwendung auch außerhalb des Salons spielend einfach und erhöht den gewohnten Pflegeaufwand kaum. Der Hair Perfector wird im handtuchtrockenem Haar verteilt und für zehn Minuten einwirken gelassen. Im Anschluss wird er gründlich ausgespült. Shampoo und Conditioner kommen nach der Entfernung der No. 3 wie gewohnt zum Einsatz.
Wiederum gilt, dass stark geschädigtes oder durch das häufige Stylen belastetes Haar gern länger als zehn Minuten mit Olaplex verwöhnt werden darf.

Matrix – Style Link

Mit Style Link hat Matrix eine neue Serie hervorgebracht, die Haarstyling durch elf Produkte und drei Booster erheblich vereinfacht. Professionelle Ergebnisse und besonders leichtes Handling durch Smooth Setter, Height Riser und Co. sind mit Style Link möglich. Und das nicht nur beim Friseur.

Matrix – Die Nr. 1 mit bodenständiger Erfahrung

Seit 1980 macht sich Matrix einen Namen in den Bereichen Haar-Pflege, -Coloration und -Strukturierung. Gegründet wurde das Unternehmen von Arnie und Sydell Miller, einem Friseur-Ehepaar. Das Ziel der beiden: Erschwingliche und dennoch effektive Produkte kreieren und damit anderen Salon-Besitzern zum Erfolg verhelfen. Mit dieser so bodenständigen wie überfliegenden Idee hat sich Matrix in über 30 Jahren zur einer führenden Marke mit amerikanischen Wurzeln entwickelt. Style Link ist also durchaus nicht die erste Serie mit überraschend effizienten Resultaten.

Matrix-Style-Link

Bildquelle: Matrix Deutschland

Prep  - Die Blaue Serie

Mit den vier Produkten der blauen Serie wird das Haarstyling perfekt vorbereitet.

Das Blow Dry Spray TURBO DRYER ist leicht in der Textur und einfach in der Anwendung. In das feuchte Haar gegeben beschleunigt es das Föhnen, reduziert dabei Frizz und gestaltet die Kontrolle des Haares einfacher.

Ebenfalls ideal für den Einsatz mit Glätteisen und Föhn ist der SMOOTH SETTER. Die Anti-Frizz Creme gibt leichten Halt und glättet zugleich.

Das Volumen Mousse VOLUME BUILDER gibt Volumen, verleiht dem Haar einen starken Halt und macht es leichter stylebar.

Ebenfalls ein kleiner Alleskönner ist das Thermo-Styling Spray von Style Link. Der HEAT BUFFER schützt das Haar, verleiht ihm einen anziehenden Glanz und wirkt Frizz entgegen. Obendrauf gibt er bei Haarstyling verlässlichen Halt.

Play – Spielerisch perfekt in Form

In Grün gehalten finden sich die Play-Produkte der amerikanischen Marke. Sie sind ideal, um Frisuren in Form zu bringen und ihnen langen Halt zu geben. Optimal sind diese Mittel in erster Linie für kurzes Haar. Experimente sind natürlich erlaubt.

Fixiert aber flexibel? Der SHAPE SWITCHER macht es möglich. Die feste Textur ist optimal für Akzente und einen Style, der jederzeit neu definiert werden kann.

Seiden-mattes Finish, starker Halt und ein besonders einfaches Handling vereint der OVER ACHIEVER in sich. Auf den ersten Blick eine Paste läuft die Anwendung wie geschmiert – pardon – wie bei einer Creme. Nach dem Haarstyling erinnert dieses kleine Wunder an Wachs.

Mit SUPER FIXER und MATT DEFINER wird das Sortiment durch glänzenden und matten Halt abgerundet.

Perfect – Finish im Edel-Look

Mit STYLE FIXER, TEXTURE BUILDER und HEIGHT RISE wird das Basis Haarstyling abgeschlossen. Haarspray, Finish Spray und Volumenpuder machen ihren Namen und der Firma Matrix alle Ehre. Schnell im Auftrag und ausgesprochen effektiv überzeugen diese Style Link Produkte auf der ganzen Linie.
Die neue Serie ist damit aber noch nicht am Ende angekommen.

Boost – Länger, Glänzender, Voller

Einzeln oder in Kombination – die drei Booster setzen dem Style die Krone auf. Ein bisschen mehr strahlender Glanz, längerer Halt oder das Extra an Volumen ist für das Trio ein Kinderspiel. Die Möglichkeit aus ihnen individuelle Cocktails zu kreieren, ohne unerwünschte Nebeneffekte im Haar, lädt zum Ausprobieren ein und kann der Frisur einen unvergleichlichen Look verleihen – natürlich im Salon aber auch beim Nachstylen Zuhause.